autofreiersonntagebsdorfergrund

Laufen für Gerechtigkeit

Am 17.09.2017 findet ein Spendenlauf für das Netzwerk gegen Menschenhandel in Fronhausen statt.

Mit jedem gelaufenen Kilometer wird Geld gesammelt für die Arbeit des Netzwerks. Die Idee für den Spendenlauf kam von den vielen laufbegeisterten Mitgliedern der EFG Hassenhausen.

Wir freuen uns, dass die Gemeinde den Lauf für uns organisiert. Das Ganze findet im Rahmen des autofreien Sonntags statt. An diesem Tag sperren die Gemeinden Fronhausen und Ebsdorfergund von 10-18 Uhr eine Strecke von 25 km. Es werden Marktstände, Cafés und eine Musikbühne aufgebaut. Die EFG liegt ebenfalls mitten an der Strecke. Der Spendenlauf findet von 14-16 Uhr bei der EFG Hassenhausen statt.

Bitte beachten Sie, dass der Veranstaltungsort an diesem Tag ab 8 Uhr nur per Fahrrad, Inliner oder zu Fuß erreicht werden kann. Anmeldungen sind erwünscht per Mail an Mario Lefebre. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Formular zum Spendenlauf

Foto: © Gemeinde Ebsdorfergrund

Zum Seitenanfang