CDU Empfang18 blog

Netzwerken im Bundestag

Am 16. Mai fand der jährliche CDU-Empfang für Nichtregierungsorganisationen (NRO) statt. Mit dabei waren dieses Jahr Shannon von Scheele und Anika Schönhoff vom Netzwerk gegen Menschenhandel.

Der Empfang wird von der Arbeitsgruppe Menschenrechte und humanitäre Hilfe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion organisiert und findet entsprechend in einem Gebäude des Bundestags statt. Dieses Jahr waren 83 NROs vertreten und mittendrin das Netzwerk gegen Menschenhandel.

Michael Brand und Volker Kauder hielten jeweils eine Ansprache, in der sich viel um das Thema Religionsfreiheit drehte. Sie sehen darin einen wesentlichen Schlüssel zum Abbau der steigenden Intoleranz in der Welt.

Solche Veranstaltungen sind immer eine gute Gelegenheit für uns, mit Anderen ins Gespräch zu kommen und uns zu vernetzen. Es fand ein toller Austausch mit anderen NROs statt, die wir noch nicht kannten, aber einige Überlappungen bei der Arbeit sahen.

Zum Seitenanfang