ufovcfrankfurtblog

Schulung für Luftfahrtpersonal

Am Mittwoch 21. November war unsere Geschäftsführerin Shannon von Scheele den Gewerkschaften Vereinigung Cockpit und der Unabhängigen Flugbegleiter Organisation in Frankfurt eingeladen. Sie durfte Vertreter von beiden Organisationen zum Thema Menschenhandel schulen.

Laut US Innenministerium werden jährlich zwischen 600.000-800.000 Menschen für Menschenhandel zum Zwecke der sexuellen Ausbeutung über internationale Grenzen gehandelt, viele von ihnen werden mit dem Flugzeug transportiert. Mit dem richtigen Training ist Flugpersonal ideal positioniert, um Menschenhandel zu beobachten und zu melden.

Shannon durfte die verantwortlichen Mitarbeiter während eines zweistündigen Vortrags dazu aufklären und mit den Teilnehmern diskutieren. Bei einem weiteren Treffen im März soll einen Plan für Training zur Erkennung und Meldung von Menschenhandel im luftfahrtspezifischen Bereich ausgearbeitet werden.

Wir freuen uns, dass damit ein so wichtiger Bereich der sekundären Prävention vorangebracht werden kann und wir dabei helfen können.

 

Zum Seitenanfang