Benefiz-Adventskalender 2016

Advents-Benefiz-Kalender

Zum zweiten Mal haben wir als Netzwerk gegen Menschenhandel im Jahr 2016 einen Advents-Benefiz-Kalender herausgebracht. 

 

Advent2016 Motiv Schmetterling 

Was befindet sich hinter den einzelnen Adventstürchen?

Hinter jedem Türchen erwartet täglich einen der Kalenderbesitzer ein Gewinn im Wert von mindestens 50 € oder sogar erheblich mehr! Ein Schmuckstück, ein Buchgutschein, ein Geschenkkorb, ein Zeitschriftenabo, eine Übernachtung in einem Sporthotel, 2 Übernachtungen in einer Ferienwohnung an der Ostsee, Candle Light Dinner für 2, eine ganze Woche Urlaub im Ferienhaus in Nordfriesland und und und.

Vielleicht sind Sie ja derjenige, dessen Kalendernummer an einem Tag gezogen wird!


Woher weiß ich, dass ich mit meinem Kalender etwas gewonnen habe?

Auf jedem Kalender befindet sich rechts oben eine Gewinn-Nummer. Die jeweilige Gewinn-Nummer des Tages wird auf unserer Internetseite www.netzwerk-gegen-menschenhandel.de und später in unserer Rundmail veröffentlicht. Vergleichen Sie nun Ihre Kalendernummer mit der veröffentlichten Gewinnnummer. Stimmen die Nummern überein, haben Sie das Geschenk an diesem Tag gewonnen! Senden Sie uns entweder ein Foto Ihres Kalenders mit gut erkennbarer Kalendernummer mit Ihrer Anschrift per Mail an adventskalender(at)netzwerkgm(dot)de oder mit dem Formular oder Ihren kompletten Kalender per Post bis zum 31.01.2017 an: Netzwerk gegen Menschenhandel, Postfach 58 02 24, 10412 Berlin und Sie erhalten Ihr Geschenk von uns.

 

Newsletter

Gegen Menschenhandel
On Tour

Unsere Teams des „Netzwerks gegen Menschenhandel“ bieten an, in Ihren Gottesdienst zu kommen und ihn zu gestalten. Sie werden über das Thema Menschenhandel informieren, wachrütteln und Tipps mitgeben, wie wir alle uns „menschenfreundlicher“ verhalten können.

Zu den Terminen