WDR Bild

Kampf gegen Loverboys – Aktueller Prozess und Diskussion um Eindämmung der Nachfrage

Der WDR berichtete am 16.11.2023 über einen laufenden Prozess am Duisburger Landesgericht, bei dem ein 30-Jähriger angeklagt ist, zehn Frauen mit der „Loverboy“-Methode zur Prostitution gezwungen zu haben.

In dem Artikel wird die Frage aufgeworfen, ob ein Sexkaufverbot nach schwedischem Modell Menschenhandel zur sexuellen Ausbeutung bekämpfen könnte. Durch die Bestrafung der Sexkäufer:innen könnte der Markt der Loverboys eingedämmt werden, ohne die Sicherheit der betroffenen Prostituierten zu gefährden.   

Weitere Informationen finden Sie im Artikel des WDR.

Spendenziel 2023

€ 122000
donation thermometer
donation thermometer
€ 92916
donation thermometer
76%
Stand vom:
30.11.2023

spendebutton

Zum Seitenanfang